Alle 5. und 6. Klassen sowie die Klasse 7b des Alexandrinum kamen in den Genuss von insgesamt zwei Lesungen mit Fabian Lenk.
Fabian Lenk, der bekannt ist für seine spannenden Bücher mit oftmals authentischem Hintergrund (Zeitdetektive, 1000 Gefahren), überraschte mit seinem neuestem Werk Darklands – Im Reich der Schatten, das absolut anders als die bisherigen Werke ist. Nach einer Naturkatastrophe hausen Gruppen von Jugendlichen in einer zerstörten Stadt, in der es nie regnet und daher Wasser extrem knapp ist.
Dem Autor gelang es in einer beeindruckend spannenden und mitreißenden Lesung sämtliche Zuhörer in den Bann zu ziehen. Das neueste Buch von Fabian Lenk fand anschließend am Büchertisch der Buchhandlung Riemann reißenden Absatz. Man darf gespannt sein, wie es weitergeht – Band 2 und Band 3 sind schon in Planung und erscheinen im Oktober 2018 und März 2019.

Fabian Lenk besuchte anschließend den Leseclub „Die Bücherwürmer“.
Alle Leseclubmitglieder haben sich auf diese ganz besondere Begegnung intensiv vorbereitet: Jede Leseratte hatte ein Buch des Autors gelesen und dazu ein Lapbook gestaltet, welches Fabian Lenk dann bei einem gemütlichen Kaffeekränzchen präsentiert wurde. Zum Abschluss überreichte der Leseclub Fabian Lenk ein Portfolio, in dem die Arbeit mit seinen Büchern im Leseclub dokumentiert wurde. Die Lapbooks können im Schaukasten der Schülerlesebücherei besichtigt werden!

Die Schülerlesebücherei hat sehr viele Bände der Zeitdetektive- und der 1000 Gefahren-Reihe von Fabian Lenk im Bestand, sie können zu den Öffnungszeiten ausgeliehen werden – das Bibliothekspersonal hilft gerne bei der Suche nach einem bestimmten Buch.
Durch eine großzügige Spende des Elternbeirats konnten die neuesten Werke des Autors, darunter auch Darklands – Im Reich der Schatten sowie, passend zur Fußball-WM in Russland, Fußballstar – Ein Traum wird wahr und Fußballstar – WM-Fieber, angeschafft werden. Sie werden schnellstmöglich in unseren Bestand eingearbeitet und können dann von Euch ausgeliehen werden!

// zur Homepage des Autors