Anfeuerungsrufe und fröhliches Lachen erfüllten das Schulgebäude:
die Tutoren der Fünftklässler unter der Ägide ihres Unterstufenbetreuers hatten sich allerhand einfallen lassen und bescherten ihren Schützlingen einen vergnüglichen, verspielten Faschingsnachmittag!

Dreibeinfußball, Spieleparcours und ein Kostümwettbewerb boten den unterhaltsamen Vorgeschmack auf den Höhepunkt des Nachmittags, den faszinierenden Auftritt des Zauberers „Didino“.