Bereits Anfang Februar besuchten 29 Schülerinnen und Schüler vom Collège Pierre et Marie Curie aus Coburgs Partnerstadt Niort unser Gymnasium. Das Motto des diesjährigen Austausches ist „Umwelt und Europa“.

Beim offiziellen Empfang im Rathaus ermutigte Schulamtsleiter Klaus Anderlik die Gruppe, auch nach der Schule den Kontakt mit den Partnern zu pflegen.

Am Dienstag, den 1. März 2016, fahren die Schüler des Alexandrinum zum Gegenbesuch nach Niort und haben die Möglichkeit die französische Sprache und Kultur hautnah zu erleben. Sie werden sicherlich viele Erinnerungen sammeln, auf der Ile de Ré ebenso wie in Nantes mit seiner wechselvollen Geschichte.

Das Bild zeigt alle Teilnehmer aus Niort und Coburg beim Empfang im Coburger Rathaus.