Kurz vor den Herbstferien war es mal wieder soweit: in der OGS fand die Mottowoche „So bunt ist der Herbst“ statt.

Am Montag haben wir ein Quadratologo gemalt. Was ist das denn? Das haben sich viele von uns gefragt. Klingt ziemlich kompliziert, ist aber gar nicht so schwer. Hierzu benötigt man eine quadratische Vorlage und spannt darauf 2 cm große Quadrate mit einer dünnen Schnur. Zum Malen gibt man zwei Primärfarben auf eine Malpalette. Mit einem Pinsel können die Quadrate dann nach beliebiger Reihenfolge ausgemalt werden. Der Pinsel soll nicht ausgewaschen werden und die Farben können je nach Geschmack mehr und weniger vermischt werden. Jedes Quadrat sieht anders aus, kann mit Glitzersteinen verziert werden und es entsteht ein harmonischer Gesamteindruck.

Eine Kürbiscremesuppe gab es am Dienstag. Die war gesund und vor allem sehr lecker. Und das gemeinsame Kochen hat uns richtig Spaß gemacht!

Am Mittwoch war der Tag der bunten Freundschaftsbänder. Diese kann man gut selbst herstellen. Wir waren hochkonzentriert bei der Sache und haben die Idee gleich als Weihnachtsgeschenk für unsere Geschwister und Freunde entdeckt!

So kurz vor Halloween durften selbstgebackene Gruselfinger nicht fehlen. Die waren so lecker, dass wir alle sofort aufgegessen haben und zu Hause für Halloween nochmal neue gebacken haben…

Unsere Woche war bunt, lecker und hat uns viel Spaß gebracht. Das machen wir auf jeden Fall wieder!