Basteln, singen oder einfach entspannt einer Geschichte lauschen konnten die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen bei der Weihnachtswerkstatt in der ersten Dezemberwoche. Während der Religions- und Ethikstunden gab es in jedem Klassenzimmer ein anderes Angebot und die Schülerinnen und Schüler konnten je nach Interesse zwischen diesen wechseln.

So wurden schöne Holzherzen mit Weihnachtswünschen gestaltet, aus vollem Hals Weihnachtslieder gesungen, für das Schulhaus Transparentsterne gebastelt oder zur Entspannung eine Geschichte vorgelesen. Die Transparentsterne wurden von den 10. Klassen aufgehängt und versetzen das gesamte Schulhaus in eine schöne, vorweihnachtliche Atmosphäre.


Auch die OGS stimmte sich eine ganze Woche lang unter dem Motto „Advent, Advent, …“ auf Weihnachten ein. Leckere Plätzchen wurden selbstverständlich selbst gebacken; ein selbst gemachter Kinderpunsch durfte auch nicht fehlen.
Einige Impressionen sieht man hier: