… öffnet die Augen + sensibilisiert – regt die Phantasie an, zeigt andere Sichtweisen, vermittelt Aufgeschlossenheit + Gestaltungsfreude


 // Wahrnehmungs-, Medienkompetenz + Kritikfähigkeit trainieren

  • wissen, wie Bildwelten generiert und verändert werden + welche gesellschaftliche Bedeutung sie haben
  • Offenheit + Neugierde gegenüber Kunstwerken wagen – von den Altern Meistern bis zur Gegenwart
  • kommunikative Prozesse an der Schnittstelle von Kunst, Design, Architektur + Gesellschaft anstoßen

// eigene kreative Prozesse initiieren 

  • mit verschiedensten Materialien und Verfahren bis hin zu neuen Medien
  • gemeinsam in Teamarbeit mediale Konzepte entwickeln – im Unterricht + darüber hinaus in verschiedenen Wahlkursen
  • an Wettbewerben teilnehmen – u. a. Europäischer Wettbewerb, jugendcreativ – Internationaler Jugendwettbewerb der VR-Banken, Friedensplakatwettbewerb des Lions Club Coburg