„Mut, Neugierde und Gottes Segen“


„Zwischen Himmel und Erde …“


„Tatsächlich … Liebe!“


Schlusspfiff …


Mir fällt ein Stein vom Herzen …


Freiheit …

Wir denken gerne an den Schlussgottesdienst des Schuljahres 2013.14 zurück!
Warum? Weil nach dem Stress der letzten Schulwochen einfach mal Zeit war zum (echten) Zuhören (und nicht bloß so tun) und in sich Hineinhören, zum Zuschauen und Träumen. Zeit für uns, Zeit für Gott – was für ein Luxus in unserer Zeit. Mit Musik, Bildern und einem Anspiel sind wir dem Thema „Freiheit“ nachgegangen. Unsere Gedanken dazu haben wir am Ende des Gottesdienstes buchstäblich zum Himmel geschickt …