Wettbewerbe

Internationale PhysikOlympiade


Phänomene aus der Physik

Wer kennt sie nicht, zumindest aus Bildern: Polarlichter, das wunderschöne Naturschauspiel der bläulichen bis rötlichen Lichterscheinungen in der Nähe unserer Pol-Regionen? Ein zugehöriger Standardversuch im Physikunterricht ist die künstliche Erzeugung dieser Erscheinung in einem Fadenstrahlrohr, welches mit einem dünnen Gas gefüllt ist. Ein Elektronenstrahl wird dabei durch ein Magnetfeld (im Versuch erzeugt durch die stromdurchflossenen Spulen) auf eine Spiralbahn gelenkt und regt die Gas-Atome zum bläulichen Leuchten an. Einfach schön, doch kann man damit z. B. auch die Masse der Elektronen bestimmen…so ist Physik: faszinierend, aber auch praktisch!