Acht Schüler und Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 6 bis 10 des Alexandrinum waren am 4. Mai 2016 im Meranier-Gymnasium in Lichtenfels zur landesweiten Siegerehrung des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs eingeladen und erhielten dort ihre Siegerurkunden und Sachpreise.

Thematisch ging es um die bildnerische  Bearbeitung des Themas „Cybermobbing“, das die Jugendlichen als Plakatentwurf bzw. Bildgeschichte sehr eindrucksvoll umgesetzt haben. Die Fachschaft Kunst gratuliert und hofft auch für das nächste Jahr auf eine rege Beteiligung!

zur Bildergalerie

63. Europäischer Wettbewerb 2016 – „Gemeinsam in Frieden leben“