Der Schulsanitätsdienst soll im Notfall mit schneller und qualifizierter Erster Hilfe kranke und verletzte Schüler versorgen bzw. die Zeit bis zum Eintreffen des Arztes oder Rettungsdienstes überbrücken.

  • Erste-Hilfe-Maßnahmen und Betreuung des Verletzten
  • Dokumentation des Schulsanitätsdienst-Einsatzes
  • Einsatz bei Schulveranstaltungen
  • Bereitschaftsdienste während der Unterrichtszeit

Die Aus- und Weiterbildung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB).