In der letzten Sportstunde vor Weihnachten versammelten sich alle 6. Klassen mit ihren Sportlehrern in der neuen Angersporthalle und bestritten dort ein Weihnachtsturnier im Powerhandball.

Nach einem kurzen tänzerischen Aufwärmprogramm mit Musik, das fünf Mädchen der 6b und 6c vorbereitet hatten, begann der eigentliche, lang ersehnte Wettbewerb. Zunächst traten die jeweils drei Mannschaften jeder Klasse gegeneinander an, um die Klassensieger zu bestimmen. Die drei Gewinnerteams, „Hashtag“ (6a), „Die Kuhlen“ (6b) und „Die Schnaibler“ (6c) mussten nun den Jahrgangssieger ausspielen.

Die Favoriten aus unserer Sportklasse 6c ließen jedoch nichts anbrennen und gewannen das Turnier souverän.
Bei der abschließenden Siegerehrung wurden die drei besten Teams unter dem Applaus ihrer Klassenkameraden mit Urkunden und Preisen geehrt.