Das Alexandrinum muss sich von einem verdienten Mitglied des Elternbeirats verabschieden.

Zwölf Jahre lang war Herr Dr. Franke Mitglied des Elternbeirats am Alexandrinum und hatte während dieser Zeit innerhalb dieses Gremiums verschiedene Posten inne: Kassenwart, stellvertretender Vorsitzender und über mehrere Wahlperioden Vorsitzender des Elternbeirates. Diese Ämter füllte Herr Dr. Franke immer aktiv aus, suchte das Gespräch und hakte in Sitzungen auch mal nach – das Alexandrinum war ihm ein Anliegen. Nachdem nun sein jüngstes Kind am Alex das Abitur erfolgreich bestanden hat, muss Herr Dr. Franke – aus Sicht des Alexandrinums „leider“– seine Ämter niederlegen.

Die Schulleitung bedankt sich bei Herrn Dr. Franke für die für unsere Schule geleistete großartige Arbeit in den vergangenen dreizehn Jahren, für seinen aktiven und unermüdlichen Einsatz, seine offene und freundliche Art in der Zusammenarbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und Gesundheit. Wir hoffen, dass wir uns bei dem einen oder anderen Schulfest wiedersehen!