In diesem Schuljahr fand unser großes Sportfest zum dritten Mal in besonderem Format statt. Neben den traditionellen Bundesjugendspielen und Klassenturnieren in Brenn- und Völkerball, konnten sich die Schüler hier für verschiedene Workshops anmelden, welche teils in Kooperationen mit unseren Partnervereinen durchgeführt wurden. Oftmals schnupperten unsere Schüler so in für sie völlig neue Sportarten hinein. Dabei durften sie auch „ausgefallene“ Sportarten probieren, beispielsweise Rugby, präsentiert vom TV 48 Coburg, oder Klettern im DAV-Kletterzentrum. Aber auch klassische Sportarten, wie Handball mit dem HSC 2000 Coburg, Basketball mit dem BBC Coburg, Tanzen mit den Effect´s 2012 oder der Lateinformation des TVK standen auf dem Programm. Als weitere Workshops durften die Kinder und Jugendlichen Beachvolleyball spielen oder bei einem Fußballparcours ihr Geschicklichkeitskönnen unter Beweis stellen. Zwischendrin stärkten sich die fleißigen Sportler in unserem Sportlehrcafé mit leckeren Melonenbecher, Waffeln und vielem mehr!

Der Höhepunkt war die große Siegerehrung am Ende des großen Sporttages, bei der neben den Klassenturniersieger auch die jeweils drei Bundesjugendspielsieger der Jungen und Mädchen in jeder Jahrgangsstufe mit Preisen der Eisdiele Geladone und dem Aqua Riese Schwimmbad in Bad Staffelstein geehrt wurden. Weiterhin überreichten die Vertreter des BBC Coburg Yasin Turan und Johannes Wunder den Gewinnern eine Einladung zu einem Schnuppertraining.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen sowie sportlichen Partnern und Sponsoren für die großartige Unterstützung. Wir freuen uns jetzt schon auf das kommende Jahr!