Seit 2016.17 gibt es am Alexandrinum neben den regulären Klassen eine eigene „Sportbetonte Klasse“ (5.–6 Jahrgangsstufe).
Die Entscheidung hierzu muss bei der regulären Neuanmeldung getroffen werden.

allgemeine Informationen zur Neuanmeldung


Auch bei der „Sportbetonten Klasse“ handelt es sich um eine ganz reguläre 5. und eine 6. Klasse, in der jedoch eine zusätzliche Sportstunde (Doppelstunde) in der Woche angeboten wird. Diese wird jeweils von lizenzierten Vereinstrainern der Partnervereine durchgeführt.
Unsere Kooperationspartner vor Ort:

Primärer Schwerpunkt sind die Entwicklung von motorischen und koordinativen Grundlagen sowie die körpereigene Stabilisation.
Darüber hinaus geht es bei der „Sportbetonten Klasse“ aber auch um die Vermittlung von Werten, die im Sport und im alltäglichen Leben eine bedeutende Rolle spielen. Exemplarisch sind hier der Fair Play-Gedanke ebenso wie Disziplin, Ehrgeiz und Teamfähigkeit anzuführen.

Die schulische Entwicklung des Kindes ist ebenso wichtig wie das Verständnis und Begeistern für den Leistungssport:

  • „Die Möglichkeit, dass Kinder ein umfangreiches Sportangebot im Rahmen der Schule bekommen, finden wir super. Regelmäßige und vielfältige Bewegung ist nicht nur ein wichtiger Baustein für die Gesundheit, sondern auch für die Entwicklung im Kindes- und Jugendalter.“ – Johannes Wunder, Leiter Personal- und Projektentwicklung BBC Coburg
  • „Schule und Sport sind sehr wichtige Instanzen im Zuge der Persönlichkeitsentwicklung, sie konkurrieren nicht, sondern interagieren. Um in beiden Bereichen topfit zu sein, leistet täglicher Sport und Bewegung einen entscheidenden Beitrag.“ – Sebastian Weber, Spieler HSC 2000 Coburg
  • „Die sportbetonte Klasse ist besonders für Kinder geeignet, die einen großen Bewegungsdrang haben. Wenn sie sich für sportliche Inhalte begeistern können, gerne körperlich verausgaben und sportliche Werte, wie Teamgeist und Durchhaltevermögen besitzen, dann sind sie hier genau richtig!“ –  Christian Goller, Sportlehrer Realschule Coburg I, Trainer 1. FC Lichtenfels
  • „Durch sportliches Engagement im Verein und in der Schule werden Kinder in ihrer ganzen Persönlichkeit gestärkt. Sie machen gerade durch das abwechslungsreiche Training vielfältige Sinnes- und Sozialerfahrungen und werden leistungsfähiger in allen Bereichen des Lebens – auch in der Schule.“ – Emily Hopf, Aktive Tänzerin, Trainerin Effect´s

Auch in der 6. Klasse wird die Klasse in dieser Weise weitergeführt. Im Anschluss ist eine spezielle Förderung und sportartspezifische Ausbildung in den Sportarten Fußball, Handball, Basketball und Tanzen in Planung.

// Fachschaft Sport