Mädchen und Frauen sehen sich genauso wie Jungen und Männer in unserer Gesellschaft mit enormen Erwartungen konfrontiert.

Die dominante Kultur setzt sich aus den Menschen zusammen, die in einer Gesellschaft die meiste Macht haben und oft die Mehrheit bilden. Sie haben das Sagen in den Institutionen und haben Verhaltensweisen, Werte und Traditionen etabliert, die als akzeptabel gelten, als „Norm“. Diese dominante Kultur wurde über Jahrtausende von weißen Männern geprägt.

Einige soziale Identitäten gehen mit Macht und Privilegien einher, andere nicht. In jedem von uns gibt es Teile, die Macht besitzen, und andere, die unterdrückt werden. Privilegien sind Vorteile, die man genießt, je nachdem wie nah man der dominanten Kultur ist. Zum Beispiel hat ein weißer Mann, der körperlich gesund ist und heterosexuell, der gut aussieht und deutsch spricht, mehr Privilegien als eine schwarze Frau oder eine Frau of Colour oder eine trans Frau. Wer Privilegien genießt, hat Macht über andere.

Es ist wichtig zu sehen, dass es diese Privilegien und Machtgefälle gibt. Denn erst wenn wir einen Menschen in all seinen Aspekten betrachten und schauen, wo er*sie unterdrückt wird, verstehen wir besser, wie tief Diskriminierung reicht.

Silan Nibu hat dazu ein Lied geschrieben:

 

Cage

Strophe 1

Don’t look messy,

Put some make-up on & get ready,

Just play along.

Wear that dress,

But not too long & not too short,

You have to look perfect

For the whole world.

Beauty is pain,

All I hear is “why don’t you just eat” or

“You gained some weight” –

Fit in or fail.

 

Pre-Chorus 1

So much pressure, pressure (2x)

It’s like tryin’ to change the weather.

‘Cause it seems impossible, impossible,

I think I’ll never ever reach their goals.

 

Refrain 1

I don’t know

When all of this will change,

When boys & girls are worth the same.

Still waitin’ and waitin’ for this day.

I don’t know

When the world will tolerate

That everyone’s perfect in their own way.

They put us in this cage

& we’re tryin’ to escape. (2x)

 

Strophe 2

Don’t speak up,

Never say what’s on your mind.

You really think you’re smart enough?

Just put on a smile.

You need a man on your side,

He would give you safety

& give meaning

To your life.

Don’t you feel lonely sometimes?

Manipulation, domination,

Oh, that’s society’s creation!

 

Pre-Chorus 2

So much pressure, pressure (2x)

It was like tryin’ to change the weather.

‘Cause it was impossible, impossible,

But I don’t wanna reach their goals

Anymore.

 

Refrain 2 & 3

Now I know

That all of this has to change,

‘till boys & girls are worth the same.

Fightin’ for this day

& I hope

That the world will tolerate

That everyone’s perfect in their own way.

They put us in this cage

& we’re still tryin’ to escape. (2x)

 

Bridge

Sick & tired of everybody,

I’m more than my body.

Sick & tired of everybody,

When will I be more than my body?

Sick & tired of everybody,

I hope one day I’m more than my body.

Sick & tired of everybody,

I’m more than my body!

 

Urheberrechte und geistiges Eigentum: Silan Nibu