In einer Feierstunde Anfang April wurde StD Stephan Feuerpfeil offiziell als neuer Schulleiter am Alexandrinum eingeführt.
Festredner waren der Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Oberfranken, Ltd. OStD Dr. Harald Vorleuter, Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer und OStD a. D. Herbert Brunner, der seinem Nachfolger alles Gute wünschte.
Eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Schulleiter wünschten sich der Elternbeiratsvorsitzende Dr. Tobias Franke, die 2. Schülersprecherin Fritzi Hermann und die Personalratsvorsitzende StDin Gisela Fuchs.
Am Ende stellte StD Feuerpfeil seine Pläne und seine Vorstellungen von seiner Tätigkeit in der Schulleitung in seiner Antrittsrede vor.

Umrahmt wurde die Feierstunde durch das Orchester und den Chor des Alexandrinums unter der Leitung von StD Martin Kleiner.
Danach waren alle Gäste noch zu einem Empfang eingeladen.