Am 20. Juli 2019 fanden sich zahlreiche ehemalige Schüler des Alexandrinums an ihrer alten Wirkungsstätte zusammen, um in heiterer Runde ihre Vergangenheit Revue passieren zu lassen. Vor 20 Jahren, im Sommer 1999, hatten sie ihr Abitur geschrieben. Nachdem es viele aus ihrer Heimat Coburg beruflich in unterschiedlichste Städte nah und fern getragen hat, war es umso schöner zu sehen, wie zahlreich man sich jetzt wieder in der alten Schule anlässlich des Jubiläums eingefunden hat.

Durch eine großzügige Spende in Höhe von 650,- Euro, die der Jahrgang durch seine Vertreter anlässlich des 20-jährigen Jubiläums OStD Feuerpfeil im September übergab, machten sie ihre Verbundenheit mit ihrer alten Schule deutlich und unterstützen unsere jetzigen Schüler. OStD Feuerpfeil spricht stellvertretend für die gesamte Schulfamilie dem Ehemaligenjahrgang 1999 einen herzlichen Dank aus.

Das Geld wird eingesetzt, um das Schulfahrtenprogramm zu unterstützen, so dass wir unser Angebot an attraktiven Exkursionen für unsere Schüler erweitern können.

Im Bild von links: Sascha Lützelberger, Benjamin Hanke, Stephan Feuerpfeil (OStD), André Jacob