Eine große Ehre wurde am Freitag, dem 20. April, den Siegern des Bayerischen Landeswettbewerbs „Jugend forscht“ zuteil. Staatsminister Dr. Florian Herrmann empfing im Prinz-Carl-Palais in München die Jungforscher und überreichte ihnen zusammen mit dem Vorstandsmitglied der Wacker AG, Auguste Willems, als besondere Anerkennung der Staatsregierung ein Präsent.

Stellvertretend für unsere Biologie-Landessiegerin Laura Holecek, die leider erkrankt war, nahm Betreuungslehrer Dr. Andreas Reuter am Staatsempfang teil. Er überreichte Laura in Coburg die beiden Präsente der Staatsregierung und der Wacker AG.

Impressionen vom Staatsempfang finden sich unter
// Website der Bayerischen Staatsregierung
// jugend-forscht-bayern.de
// + auf unserer „Jugend forscht“-Seite u. a. mit Detailinformationen zu Lauras Forschungsprojekt