2017.18 ging in der Alterklasse IV/1 in der Sportart Tennis eine Jungenmannschaft des Alexandrinum an den Start.

Im Kreisfinale trafen unsere Jungs auf das Nachbargymnasium Ernestinum und fochten auf einem regelrechten Mammut-Turnier den Kreissieger aus.
Nach über sechs Stunden und packenden sechs Einzel- und zwei Doppelspielen, musste das noch ausstehende Doppel über den Turniererfolg entscheiden. Leider ging dies trotz größten Einsatzes nicht für uns aus und wir mussten uns nur knapp geschlagen geben.

Die Jungs konnten sich trotz der Enttäuschung darauf einigen, dass sie dieses Turnier im kommenden Jahr für sich entscheiden werden. Dafür drücken wir uns alle ganz fest die Daumen und hoffen, dass Fortuna dann auf unserer Seite ist!