Beim Regionalentscheid der Altersklasse 2001–2004 konnte das Team des Alexandrinum dieses Jahr leider keinen Sieg verbuchen. Obwohl unsere Mannschaft aus vielen hervorragenden Einzelspielern bestand, machte sich doch bemerkbar, dass die Jungs in dieser Kombination bisher noch nicht zusammen gespielt hatten.

Die hart umkämpfte Partie gegen Kronach musste trotz vieler guter Aktionen der Alexandriner – auch wegen des fehlenden Quentchens Glück – im dritten Satz mit knappem Rückstand schließlich verloren gegeben werden. Das Spiel gegen die Mannschaft des Gymnasium Ernestinum Coburg, die sich am Ende auch den Turniersieg sicherte, war dagegen recht schnell in zwei Sätzen entschieden.