Seit 2016.17 gibt es am Alexandrinum neben den regulären Klassen eine eigene „Sportbetonte Klasse“ (5.–6. Jahrgangsstufe).
Die Entscheidung hierzu muss bei der regulären Neuanmeldung getroffen werden.

allgemeine Informationen zur Neuanmeldung


Bei der „Sportbetonten Klasse“ handelt es sich um eine ganz reguläre 5. und eine 6. Klasse, in der jedoch eine zusätzliche Sportstunde (Doppelstunde) in der Woche angeboten wird. Diese wird jeweils von lizenzierten Vereinstrainern der Partnervereine durchgeführt.
Unsere Kooperationspartner vor Ort:

Auf die neuen Schüler und Schülerinnen kommt ein optimiertes Konzept, mit neuen Sportarten und mehr Wahlmöglichkeiten zu. Neben den bisherigen Sportarten Basketball, Fußball, Handball und Tanzen kommen nun zwei weitere hinzu. Dies ist einmal Volleyball, unterstützt durch die Volleyballabteilung der SG Rödental und zum anderen Geräteturnen. Neu ist auch, dass sich die Kinder der Sportbetonten Klasse ihre drei bzw. maximal vier Lieblingssportarten aussuchen dürfen, welche im monatlichen Wechsel in einer zusätzlichen Doppelstunde von lizenzierten Vereinstrainern der zahlreichen Partnervereine trainiert werden. Primärer Schwerpunkt ist dabei die Entwicklung von motorischen und koordinativen Grundlagen sowie die körpereigene Stabilisation. Darüber hinaus geht es bei der „Sportbetonten Klasse“ aber auch um die Vermittlung von Werten, die im Sport und im alltäglichen Leben eine bedeutende Rolle spielen. Exemplarisch sind hier der Fair Play-Gedanke ebenso wie Disziplin, Ehrgeiz und Teamfähigkeit anzuführen. Darüber hinaus erlebten die Kinder in den vergangenen Jahren weitere tolle Aktionen, wie z.B. den AOK Aktionstag oder ein Treffen mit einem Brose-Star im Rahmen der Brose Schooltour sowie sportliche Attraktionen, wie die SAG Turniere des HSC 2000. Weitere Informationen zu den Inhalten finden sich im Flyer zur Sportbetonten Klasse .

Die schulische Entwicklung des Kindes ist ebenso wichtig wie das Verständnis und Begeistern für den Leistungssport:

  • „Schule und Sport sind sehr wichtige Instanzen im Zuge der Persönlichkeitsentwicklung, sie konkurrieren nicht, sondern interagieren. Um in beiden Bereichen topfit zu sein, leisten täglicher Sport und Bewegung einen entscheidenden Beitrag.“ – Sebastian Weber, Spieler HSC 2000 Coburg
  • „Die sportbetonte Klasse ist besonders für Kinder geeignet, die einen großen Bewegungsdrang haben. Wenn sie sich für sportliche Inhalte begeistern können, gerne körperlich verausgaben und sportliche Werte wie Teamgeist und Durchhaltevermögen besitzen, dann sind sie hier genau richtig!“ –  Christian Goller, Sportlehrer Realschule Coburg I, Trainer 1. FC Lichtenfels
  • „Durch sportliches Engagement im Verein und in der Schule werden Kinder in ihrer ganzen Persönlichkeit gestärkt. Sie machen gerade durch das abwechslungsreiche Training vielfältige Sinnes- und Sozialerfahrungen und werden leistungsfähiger in allen Bereichen des Lebens – auch in der Schule.“ – Emily Hopf, Aktive Tänzerin, Trainerin Effect´s

Solltest du jetzt noch Fragen haben, könnt du oder deine Eltern euch jederzeit persönlich an unsere Fachbetreuerin Sport und Koordinatorin der Sportbetonten Klasse (d.atzpodien@alexandrinum-coburg.de) wenden.

Wir, die Fachschaft Sport, würden uns sehr darüber freuen, dich im kommenden Schuljahr 2020.21 in unserer Sportbetonten Klasse begrüßen zu dürfen!